• +31 (0)547 38 58 43
  • Alleen merkkwaliteit
  • 24 uurs-verzendservice
  • Paypal, Visa, Mastercard
  • meer dan 25 jaar ervaring

Smaken verschillen, ook op koffergebied. Voor alle verschillende wensen is een oplossing gevonden. En het is duidelijk dat moderne technieken en materialen zijn doorgedrongen in de instrumentenkoffers en -foedralen. In de eerste plaats moet een koffer of hoes het instrument zeer goed beschermen, waarbij dat niet ten koste van de draagbaarheid mag gaan. De zware koffers van vroeger met een enkel slechtgevormd handvat hebben vele reizende of fietsende musici chronische pijn bezorgd. Nieuwe, sterke, superlichte materialen en ergonomisch gevormde handvaten en draagriemen zijn in Arc Verona‘s assortiment de norm. In vele variaties, van eenvoudig tot luxueus en repesentatief. Maar niet alles wat licht is, is sterk en goed gemaakt.  Wij hechten erg aan kwaliteit – denkend aan uw kostbare instrument – en hebben een assortiment samengesteld waar we zelf van overtuigd zijn. Vraagt u ons advies!



Kästen, Koffer, Etuis und Hüllen

Nach Ihrem Cello und Bogen ist ein Koffer das wichtigste Gerät, nicht nur, weil er Ihr Cello schützt, sondern auch, weil Sie viel Zeit damit verbringen werden. Bei der Suche nach einem Cellokoffer sind einige Dinge zu beachten.

"Benötige ich einen harten Cellokasten oder Cellokoffer, oder erfüllt auch ein leichtes Celloetui oder lediglich eine Cellohülle ihren Zweck?"
Ein Cello ist eine große Investition, daher möchten Sie diese 'Kapitalanlage' angemessen schützen.

Der Hauptgrund, ein hartes Case aus Carbon oder Holz zu wählen, ist das Schutzniveau. Je nach Reiseentfernung und -ziel gilt es, das kostbare Instrument gegen Stöße, Drücke und Witterungseinflüsse wie Temperaturen und Humidität zu schützen.

Eine weiche Hülle dagegen bietet nur begrenzten Schutz. Weichschalen Celloetuis aus strapazierfähigem Nylon oder gefüttertem Cordura (ein Gewebe aus Polyamid) beispielsweise, überzeugen durch ihr geringes Gewicht, was jedoch zulasten der Schutzfunktionalität geht.

Grundsätzliches zum Schutz von Celli

So unterschiedlich wie Cellospieler sind auch die individuellen Ansprüche an ein Cello-Transportgefäß. Unabhängig vom persönlichen Geschmack sind jedoch die wichtigsten Basics:

1. Schutz - Die meisten Hartschalen bestehen entweder aus einem Material namens ABS (d. h. Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat und ist ein thermoplastischer Kunststoff), Kohlefaser oder Carbon-Verbundwerkstoff. Materialintern gibt es zwei Systeme: Flexibel oder nicht. Stoßabfedernde Materialien wie diese schützen Ihr Cello besser. Außerdem verfügen sie über eine bessere Schlag- und Kratzfestigkeit als z. B. Cellokästen aus Holz.

2. Gewicht - Eine der wichtigsten Eigenschaften, die Cellisten bei der Auswahl eines Cases berücksichtigen, ist das Gewicht. Wenn Sie Ihr Cello oft transportieren müssen, bevorzugen Sie ein Transportgefäß, das Ihnen "nicht gerade den Rücken bricht"
Grundsätzlich gilt bei harten Cases: je leichter das Gehäuse ist, desto höher ist der Preis.

3. Benutzerfreundlichkeit - Hier können Sie auf viele Optionen zugreifen: Räder, Rucksackgurte, viele Griffe, verschiedene Verschlüsse usw. Hier gilt es, den jeweiligen Nutzen abzuwägen. Räder sind schön, aber sie erhöhen das Gewicht. Die Frage lautet: "Wie wichtig ist mir eine Option, und wiegt sie eventuelle Nachteile auf?"

4. Budget - Der Preis spielt für die Mehrzahl der Cellospieler eine gewichtige Rolle, und Cellokisten und -koffer haben eine breitgefächerte Preisspanne. Während unsere GEWA Premium Cellohülle schon für rund 130 Euro zu haben ist, schlägt das BRACK swissmade Celloetui mit über 2.000 Euro zu Buche. Die Einzelheiten, und warum das so ist, erfahren Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.

5. Größe Überprüfen Sie die Größe des Gehäuses anhand der Abmessungen Ihres Cellos Insbesondere wenn Sie ein Cello nach dem Vorbild einer Montagnana haben, das tendenziell breiter ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Cello in die neue Hülle passt.

6. Qualität und Ausstattung - Gibt es separate Taschen für Gegenstände wie Kolophonium oder zusätzliche Saiten? Wünschen Sie, dass Ihr Cellokasten verschließbar ist? Wie sieht's mit dem Material und der Belastungsfähigkeit des Celloetuis aus?

7. Stil - Form & Farbe. Im Allgemeinen bezieht sich der Stil auf das gesamte Erscheinungsbild oder Design Ihrer "Celloverpackung" sowie auf deren Methode zur Erfüllung ihrer Aufgabe.
Einfach ausgedrückt: Ihr individueller, personalisierter Stil läuft nicht vom Band wie ein Standardprodukt. Sie haben konkrete Vorstellungen, welche Eigenschaften Ihr Cellokasten aufweisen sollte.

Bitte schauen Sie sich gezielt bei uns um, oder fragen Sie uns auf dem Weg zu Ihrem perfekten Cellokoffer.