• +31 (0)547 38 58 43
  • Alleen merkkwaliteit
  • 24 uurs-verzendservice
  • Paypal, Visa, Mastercard
  • meer dan 25 jaar ervaring

Ruime keuze cellostrijkstokken 



Bestandteile und Materialien der Cello Bögen

Cellobögen bestehen aus folgenden Bestandteilen, welche gemeinsam die Qualität, Klangfarbe sowie den Preis der Bögen ausmachen:

  • Violoncello Bögen Hauptbestandteile
  • Stange (rund oder achteckig)
  • Frosch (meistens aus Ebenholz)
  • Spitze (Spitzenplatte)
  • Beinchen (Bogenschraube)
  • Auge (Einlage auf dem Frosch, meist aus Perlmutt)
  • Zwinge
  • Bogenhaar (meist Rosshaar)
  • Daumenleder
  • Wicklung

Es gibt verschiedene Materialien, die zur Herstellung von Cellobogen verwendet werden, hauptsächlich Brasilienholz, Pernambuco und Carbon. Carbonbogen sind robuster während Holzbögen leichter sind.

Für den Frosch, der das nahe Ende des Rosshaars hält und justiert, wird am häufigsten Ebenholz verwendet. Der Frosch kann auch aus Elfenbein oder Horn gefertigt sein. 

Die Spitzenplatte am anderen Ende des Bogens kann aus Knochen, Elfenbein oder Metall bestehen. Ebenfalls aus Ebenholz gefertigt ist der Kern des Beinchens, umschlossen von Ringen aus Silber oder Gold.

Der Griff besteht aus einem Draht- oder Seidenwickel und einem Daumenpolster aus Leder.

Größe, Gewicht und Unterschiede

Obwohl Bögen für Streichinstrumente den gleichen grundsätzlichen Aufbau haben, hängt die Länge der Stange von der Größe des Instruments (und des Spielers) ab.

Länge der Cello Bogenstange (in cm)


Alter Armlänge Größe Länge der Stange
ab 9 ab 60 4/4 72
7-10 56-60 3/4 67
6-8 50-56 1/2 61
5-7 44,5-50 1/4 58
4-6 43-44,5 1/8 53
3-5 35-43 1/16 49

Cellobögen wiegen 78-84 Gramm, abhängig von der Größe und dem verwendeten Material.

Die Form des Cellobogens hat zwei Konfigurationen: eine runde Stange (Rundbogen) und eine achteckige Stange(Achteckbogen). Der Rundbogen ist weniger starr, der oktogonale (achteckige) Cellobogen hat einen höheren Steifheitsgrad. Beides hat Auswirkungen auf die Tonqualität (weicher bzw. harter Ton).

Ob rund oder achteckig - wir liefern Bögen in allen Facetten von alteingesessenen Bogenbauern wie beispielsweise:

  • Dörfler Bogen - Handgefertigte Bogen für alle Streichinstrumente
  • Bogenbau Werkstatt C. Otto Dürrschmidt

Studenten- und Meisterbögen

Cellobogen für Schüler & Studenten sind eine ausgezeichnete Wahl für Universitätsstudenten, die Cello studieren, sowie für semiprofessionelle und Community-Orchesterspieler.

Eigenschaften:

  • Erhältlich in allen Größen (s. Tabelle oben)
  • Runder Carbon- oder Brasilienholzbogen
  • Halbmontierter Ebenholzfrosch
  • Niedriger Preis (gibt's schon ab unter 100 EUR)
  • Längere Haltbarkeit

Die Materialien beim Profibogen (Meisterbogen) sind teurer, die Verarbeitung solider - 'meisterhafter'.

Meisterbögen erhalten einen Stempel des Bogenbauers in die Stange (ins Holz eingraviert).

Je nach Material und Perfektion sind Preise von mehreren tausend Euro keine Seltenheit. Für antike Einzelstücke gerne auch mehr, z. B. Jacob Eury 1835 Cellobogen EUR 120.000,-.

Der Klang eines Cellobogen

Letztendlich geht es bei aller Wissenschaft der Cellobögen um den Klang, den sie in einem Violoncello zu erzeugen vermögen.

Unterschiedliche Bögen erzeugen unterschiedliche Klänge auf unterschiedlichen Celli (Cellos). Ein geschmeidiger Cellobogen hat einen weichen, vollen Klang während z. B. Carbonbogen für einen hellen, fokussierten Klang sorgen.

Es ist schwierig, einen Cellobogen zu finden, der sowohl einen weichen, breiten Klang erzeugt als auch gleichzeitig eine große Klarheit des Fokus und Schnelligkeit der Reaktion aufweist, die von steiferen Bögen ausgehen.

Ob Holz- oder Carbonbogen - die Frage nach dem besten Bogen ist nur individuell und anwenderbedingt zu beantworten, - ansonsten müßig wie die Frage, welche Eiscreme besser schmecke: Schokolade oder Vanille...